Das Phönixbad Ottobrunn in München

Das Phönixbad Ottobrunn im Süden von München lädt zum Saunieren, Entspannen und Sonnenbaden ein. Es ist für Jugendliche und Erwachsene täglich von 7.30 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet, dienstags sogar schon ab 6.30 Uhr. Mittwochs ist in der Saunalandschaft Familientag und der Zugang von Kindern unter 16 Jahren bis 20 Uhr gestattet. Die Saunalandschaft sowie die Wasserwelten des Phönixbades Ottobrunn können zu verschiedenen Tarifen je nach Dauer des Aufenthaltes und Alter betreten werden. Die Anfahrt ist komfortabel: schon nach 15 Minuten Fahrt mit dem eigenen PKW ist das Bad erreicht und das Auto kann kostenlos auf dem Besucherparkplatz abgestellt werden. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Phönixbad schnell und bequem zu erreichen. Sowohl die S-Bahn, als auch die U-Bahn und Bus führen direkt ans Ziel. Besonders empfehlenswert ist auch die Anreise mit dem Fahrrad. Das Bad kann somit als Ziel für einen Fahrradausflug im umliegenden Naherholungsgebiet genutzt werden.

Die Saunalandschaft
Das Phönixbad hat insgesamt 10 Saunen und Dampfbäder sowie täglich wechselnde Aufguss-Zeremonien. Edle Hölzer, passendes Lichtsetting und die Ausgestaltung mit Stein und Salz schaffen ein echtes Wohlfühlambiente. Der Gast kann zwischen der urigen und original sibirischen Kelo-Sauna am Rande des Kelo-Teiches im Saunagarten, der rustikalen Stollensauna, sowie der klassischen finnischen Sauna und der Eukalyptus-Sauna mit besonders erfrischendem Dufterlebnis wählen. Außerdem stehen ein Sanarium mit milden Temperaturen und einer Luftfeuchtigkeit von 60 Prozent, sowie ein Dampfbad aus Naturstein und ein klassisches Dampfbad mit Sternenhimmel dem Gast zur Verfügung. Insgesamt erstreckt sich die Saunalandschaft über drei geräumige Etagen. Die Qualität der Saunen zeichnet sich dadurch aus, dass immer ein Saunameister vor Ort ist, der individuelle Aufguss-Zeremonien leitet. Nach dem Saunagang stehen zahlreiche Ruheräumen in verschiedenen Einrichtungsstilen, wie dem Alpenflair, Skandi Style, Perlentraum oder ein Wintergarten mit Ausblick über die Saunalandschaft zur Verfügung. Obendrein gibt es einen Schlafraum mit Wasserbetten, einen komfortablen Ruhebereich Outdoor im Saunagarten und einen mystischen Ruheraum in der Solewelt. Alle Räume sind unterschiedlich ausgerichtet, um den individuellen Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden. So gibt es Ruheräume, die als absolute Rückzugsorte gelten, oder aber auch Treffpunkte für das Gespräch unter Freunden. Der Saunagarten ist ein auf 3000 Quadratmeter angelegtes Naherholungsgebiet, der sich durch einen mediterranen Außenpool und ausgiebige Flanierwege sowie einer einladenden Pool-Bar auszeichnet. Es ist die perfekte Umgebung zum Abkühlen und textilfreiem Sonnenbaden.

Wasserwelten
Neben der großen Saunalandschaft steht die Wasserwelt der ganzen Familie zur Verfügung und bietet Spiel, Spaß und Entspannung für Jung und Alt. Im Wasserparcours kann nach der Tradition von Sebastian Kneipp die Durchblutung von Füßen, Beinen und Armen angeregt werden. Der klassische Whirlpool und das angenehm beheizte Außenbecken laden zum Schwimmen und Entspannen ein. Besonders beliebt ist das Solebad. Durch den hohen Salzgehalt im Wasser ist das schwerelose floaten ganz einfach möglich und bietet eine Tiefenentspannung auf der Wasseroberfläche. Aber auch für Schwimmer und Sportler ist einiges geboten: Neben einem Schwimmerbecken, stehen auch ein Sprungturm, ein Tauchbecken und ein Erlebnisbecken zur Verfügung.

Wellness und Massagen
Das Phönixbad besitzt ein Day Spa, in dem Spezialisten im Wellnessbereich verschiedenste Anwendungen anbieten. Zum Beispiel kann aus unterschiedlichen Massagen gewählt werden, wie der Aromamassage, der Ayurveda-Massage, der Fitness- oder Fußreflexzonenmassage. Ebenfalls werden exotische Massagen, wie die Lava-Shell-Massage oder das traditionelle Reiki und viele mehr, angeboten. Darüber hinaus kann der Gast zahlreiche weitere Wellnessbehandlungen in Anspruch nehmen, wie zum Beispiel eine Kosmetikbehandlung, eine Maniküre oder Pediküre, unterschiedliche Peelings sowie verschiedene Bäder im Whirlpool.

Gastronomie
Das Phönixbad sorgt mit insgesamt drei gastronomischen Betrieben für das leibliche Wohl seiner Gäste. Das Saunarestaurant bietet mediterrane Speisen, frische Salate und Vitalkost an. Für den kleinen Hunger gibt es ebenfalls einen Kiosk, der Erfrischungen und Snacks bereithält. Im Freizeitbad befindet sich ein zusätzliches SB-Restaurant mit warmen und kalten Speisen. Im Außenbereich der Wasserwelten stillt ein Kiosk den kleinen Hunger und Durst. Das Restaurant Nefeli lädt nach dem Wellnesstag noch zum Verweilen ein. Durch den modern gestalteten Innenbereich und der Terrasse mit Rundumblick draußen sorgt es neben mediterranen Speisen und frischer Zubereitung für echten Wohlfühlfaktor.

Extras
Zusätzlich stehen den Gästen des Phönixbades ein Smart Light Hybrid Solarium mit Anti-Aging-Effekt sowie Vitamin-D-Booster als auch eine Sand-Licht-Therapie, dem sogenannten Sabia Med, zur Verfügung. Bei der Sand-Licht-Therapie wirkt das spezielle Lichtspektrum im warmen Sand entschlackend und energetisierend auf den Körper. Die Rasul- und Hamamanwendung sind spezielle Reinigungs- und Pflegezeremonien aus dem Nahen Osten. Dabei entspannt der Gast, während er mit Heilschlamm, schaumiger Seife und einem Peelinghandschuh massiert wird. Rasul und Hamam wirken sich besonders sanft und pflegend auf die Haut aus, sodass sie nach der Behandlung deutlich weicher und straffer wirkt.